Verwaltungsgemeinschaft Dasing  |  E-Mail: info@vg-dasing.de   |  Online: www.vg-dasing.de
Zur Startseite der Homepage
Sie sind hier:   Gemeinde Adelzhausen  >  Über die Gemeinde  >  Wappen
Das Wappen von Adelzhausen
Großansicht in neuem Fenster: Wappen von Adelzhausen

Wappenbeschreibung:

In Rot über einem waagrecht gelegten silbernen Mühleisen ein halber silberner Adler mit goldenem Schnabel.  

 

Wappengeschichte:

Das Gemeindewappen bezieht sich auf zwei Adelsgeschlechter, die in Adelzhausen ansässig waren und für den Ort von großer Bedeutung waren. Der silberne Adler ist dem Wappen der Herren von Adelzhausen entnommen, die um 1210 erstmals urkundlich erwähnt werden. Die reich begüterten Adelzhausener waren Ministerialen der Pfalzgrafen, später der Herzöge von Bayern. 1635 starben die Herren von Adelzhausen im Mannesstamm aus. Von ihrem Burgstall ist heute nichts mehr zu sehen. Das Mühleisen stammt aus dem Wappen der Familie Eisenreich, die im 15. und 16. Jahrhundert über reichen Grundbesitz im Gemeindegebiet verfügten. Adlezhausen war ab 1464 Hofmark.





zurück nach obenzurück nach oben